Malahi

Tauchplatz mit vielen großen und kleinen Korallenblöcken

Ohrenqualle, März 2005Felsformationen, März 2005Zylinderrose, März 2005Feuerkoralle, März 2005Felsdurchbrüche, März 2005Tauchergruppe, März 2005
Zufällige Galeriebilder, klicken für mehr.
24° 11' 46.50" N, 35° 39' 41.40" E
Google Earth Ortsmarken aller Pro-Taucher Tauchplätze mit GPS-Koordinaten Google Maps Onlinekarte (im Browser) TerraServer Onlinekarte (im Browser) in World Wind öffnen (NASA World Wind Software wird benötigt) MapQuest Onlinekarte (im Browser)

Daten & Beschreibung

Maximaltiefe:
bis ca. 30 Meter

Sichtweite:
ca. 25-30 Meter

Wetter:

WetterOnline
Das Wetter für
Marsa Alam

 

Buchempfehlungen:

Mitten im Blau: Tauchsafaris in Ägyptena

Tauchen Rotes Meer - Der Ultimative Reiseführera

Tauchparadies Rotes Meer: Von Sinai bis Marsa Alama

Tauchreiseführer, Bd.19, Rotes Meer, Ägyptische Festlandsküstea

Dive-navigator El Quseir, Port Ghalib, Marsa Alam, Hamata: Die besten 61 Tauchplätze südlich von Safagaa

Beschreibung Tauchplatz:
Dieser Tauchplatz wird wegen seiner zerklüftet angeordneten Korallenblöcke auch "Irrgarten" genannt. Die Korallenblöcke sind alle herrlich mit Hart- und Weichkorallen übersäht. Der Platz zeichnet sich auch durch seinen Fischreichtum aus.

Beigetragen von:
Clemens Wolfangel, Joe

Letztes inhaltliches Update:
05.01.2009

Galerie

Galerie

a Amazon Affiliate Link: Bei Bestellung erhalten wir ein paar Cent Provision. Wichtig: Am Preis auf Amazon ändert sich für Dich nichts! Es handelt sich lediglich um einen Bonus, den uns Amazon für die Empfehlung gut schreibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.