Le Rocher des Mèdes (Île de Porquerolles)

Der "OK"-Fels nordöstlich von Île de Porquerolles bei Giens

schön bewachsene Felsen, August 2006Jungfisch, August 2006skurrile Felsformation, August 2006August 2005
Zufällige Galeriebilder, klicken für mehr.
43° 1' 42.14" N, 6° 14' 29.74" E
Google Earth Ortsmarken aller Pro-Taucher Tauchplätze mit GPS-Koordinaten Google Maps Onlinekarte (im Browser) TerraServer Onlinekarte (im Browser) in World Wind öffnen (NASA World Wind Software wird benötigt) MapQuest Onlinekarte (im Browser)

Daten & Beschreibung

Tauchbasis vor Ort:
European Diving School

Wetter:

WetterOnline
Das Wetter für
Hyeres

 

Buchempfehlungen:

#scubazur - Tauchen an der Côte d'Azur (Blu-ray)a

Wracks im Mittelmeer: Vom Golfe du Lion bis ins Tyrrhenische Meera

Tauchreiseführer, Bd.8, Frankreich, Die Inseln von Hyeresa

Was lebt im Mittelmeer?: Ein Bestimmungsbuch für Taucher und Schnorchlera

Lonely Planet Reiseführer Provence, Côte d'Azura

Beschreibung Tauchplatz:
Sehr schöne Felsformation, die umtaucht werden kann. Der Felsen wird auch "OK"-Felsen genannt, weil er an der Oberfläche an das "OK"-Zeichen erinnert. Er ist leicht mit einer Flaschenfüllung und hat viele schön bewachsene Steilwände, die aber untypischer Weise nur mit wenig Gorgonien bewachsen sind. Die Felsformation ist dafür ziemlich abstrakt und damit auch gut für die Orientierung. Große Fische sind zwar nicht zu sehen, aber dafür viel farbenfrohe Jungfische und Oktopusse. Weiter sind Fadenschnecken zu sehen. Im warmen Wasser stehen Barben.

Beigetragen von:
Martin Sebald, Alexander Schönleber

Letztes inhaltliches Update:
20.02.2007

Galerie

Galerie

a Amazon Affiliate Link: Bei Bestellung erhalten wir ein paar Cent Provision. Wichtig: Am Preis auf Amazon ändert sich für Dich nichts! Es handelt sich lediglich um einen Bonus, den uns Amazon für die Empfehlung gut schreibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.