Banjole Insel (Rovinj)

Tauchplatz an einer kleinen Insel mit zwei Höhlen und einer Grotte

08September2005_04808September2005_08913September2005_04008September2005_05308September2005_059
Zufällige Galeriebilder, klicken für mehr.
Google Earth Ortsmarken aller Pro-Taucher Tauchplätze mit GPS-Koordinaten Google Maps Onlinekarte (im Browser) TerraServer Onlinekarte (im Browser) in World Wind öffnen (NASA World Wind Software wird benötigt) MapQuest Onlinekarte (im Browser)

Bewertung¹:
durchschnittlich

Schwierigkeit²:
Anfänger

Beschreibung Tauchplatz:
Einer der schönsten Rifftauchplätze in der Gegend von Rovinj.
Im oberen Bereich in der Mitte der Insel gibt es auf ca. 5 Meter Tiefe den Eingang zu einer kleineren Höhle. Durch einen Korridor kommt man in den zentralen Raum der Höhle, welcher oben durch eine Öffnung von der Sonne beleuchtet wird. In den dunklen Teilen gibt es rote Seesterne, dunkle Seegurken und Schwärme von Meerbarbenköniginnen.
Eine weitere Höhle und eine Grotte befinden sich in einer Tiefe von 7 bis 16 Metern. Hier sind zahllose Grundeln, Schwärme von Zweibindenbrassen, Spitzbrassen und andere kleinen Fischen.
Die beiden Höhlen wie auch die Grotte sind leicht zu betauchen.
Auf 26 bis 30 Metern befindet sich eine interessante Steilwand.

Wetter:

WetterOnline
Das Wetter für
Pula

Beigetragen von:
Martin Sebald

Letztes inhaltliches Update:
27.02.2007

¹ Tauchplatzbewertung: Die Bewertung ist eine 5-Sterne-Bewertung ("schlecht" bis "hervorragend") und basierend auf dem Tauchplatz selbst und dem Vergleich aller Tauchplätze der Region. Auch spielt die persönliche Meinung und die Vorlieben des Beitragenden einen Rolle.
² Schwierigkeit des Tauchplatzes: Die Schwierigkeit ist eine 5-Sterne-Bewertung ("Anfänger" bis "technischer Taucher") und basierend auf der persönlichen Meinung des Beitragenden und möglicherweise auch auf die Erfahrung, die der Beitragende hatte, als er/sie den Tauchplatz betaucht hat. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für Tauchunfälle oder andere Dinge. Bitte tauche stets sicher und auf Deinem Erfahrungslevel und bitte beachte auch die eventuell existierenden lokalen Gesetze und Regulierungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.