Stone Beach (Giftun)

Tauchplatz innerhalb des Giftun Nationalparks

abgestorbene Hartkoralle, September 2002verzweigte Tischkoralle, September 2002Mittagspause im wellengeschützten Bereich im Giftun NationalparkMördermuschel, September 2002Stilleben, September 2002
Zufällige Galeriebilder, klicken für mehr.
Google Earth Ortsmarken aller Pro-Taucher Tauchplätze mit GPS-Koordinaten Google Maps Onlinekarte (im Browser) TerraServer Onlinekarte (im Browser) in World Wind öffnen (NASA World Wind Software wird benötigt) MapQuest Onlinekarte (im Browser)

Beschreibung Tauchplatz:
Stone Beach ist ein an der Riffwand der Insel angelagertes Plateau, das von ca. 15 auf 30 Meter leicht abfällt. Am Ende des Plateaus führen Steilwände in die Tiefe. Auf dem Plateau sieht man oft Muränen, Steinfische und Drachenköpfe. Über dem Plateau stehen größere Schwärme.

Wetter:

WetterOnline
Das Wetter für
Hurghada

Beigetragen von:
Martin Sebald, Alexander Schönleber

Letztes inhaltliches Update:
27.02.2007

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.