Pozzo delle Posse I (Valle Verzasca)

Tauchplatz an der Pizzeria Posse

Google Earth Ortsmarken aller Pro-Taucher Tauchplätze mit GPS-Koordinaten Google Maps Onlinekarte (im Browser) TerraServer Onlinekarte (im Browser) in World Wind öffnen (NASA World Wind Software wird benötigt) MapQuest Onlinekarte (im Browser)

Bewertung¹:
gut

Schwierigkeit²:
fortgeschrittener Taucher

Beschreibung Tauchplatz:
Posse I und Posse II sind die Tauchplätze mit der besten Infrastruktur im Verzasca-Tal: Die Pizzeria Posse mit angeschlossener Pension, einer Füllstation und ordentlichen Toiletten. Die Preisgestaltung der Pizzeria ist allerdings gewöhnungsbedürftig - es gibt sicherlich Restaurants mit deutlich besserem Preisleistungsverhältnis im Verzasca-Tal. An der Nordseite des Parkplatzes befindet sich eine SOS-Säule.
Der Abstieg zum Tauchplatz Posse I ist kurz, aber anstrengend. Ein Teil des Weges ist gerade und eben, mit Holz befestigt, hier kann der Taucher bequem hinunter und auch wieder hinauf laufen. Der zweite Teil hat wie so oft das Motto "Klettertour über die Steine", diesmal unterbrochen mit einer kleinen 2-3 Meter hohen und senkrecht angebrachten Stahlleiter. Meist liegt der Weg zum Tauchplatz im Schatten, im Gegensatz zum Weg zum Tauchplatz Posse II.
Am Einstieg kann man sich bequem an den Fels lehnen um Flossen, Handschuhe und Maske anzuziehen. Das Tal wirkt hier besonders eng und hoch, trotzdem ist der Tauchplatz auch gut für einen Early-Morning-Dive geeignet.

Wetter:

WetterOnline
Das Wetter für
Locarno

Beigetragen von:
Martin Sebald

Letztes inhaltliches Update:
16.07.2007

¹ Tauchplatzbewertung: Die Bewertung ist eine 5-Sterne-Bewertung ("schlecht" bis "hervorragend") und basierend auf dem Tauchplatz selbst und dem Vergleich aller Tauchplätze der Region. Auch spielt die persönliche Meinung und die Vorlieben des Beitragenden einen Rolle.
² Schwierigkeit des Tauchplatzes: Die Schwierigkeit ist eine 5-Sterne-Bewertung ("Anfänger" bis "technischer Taucher") und basierend auf der persönlichen Meinung des Beitragenden und möglicherweise auch auf die Erfahrung, die der Beitragende hatte, als er/sie den Tauchplatz betaucht hat. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für Tauchunfälle oder andere Dinge. Bitte tauche stets sicher und auf Deinem Erfahrungslevel und bitte beachte auch die eventuell existierenden lokalen Gesetze und Regulierungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.